Summer Tour 2019

Einleitung:

2019 ist unsere Sommer-Tour fast eine Herbst-Tour. Da es nach Sardinien geht und wir ungern bei >35°C auf der Maschine sitzen, startet die Tour erst Ende September. Wir treffen uns am Mittwoch 25. September in der Nähe von Rosenheim. Donnerstag und Freitag geht es über die Alpen und am Freitagabend setzen wir mit der Fähre von Genua nach Sardinien über. Dort erwarten uns 6 kurvenreiche Tage, die in Kooperation mit www.sardinien-spezialist.de


geplant wurden. Anschließend geht es zurück mit der Fähre aufs Festland und über die Alpen zurück zum Starthotel.

Datum:

25.09.2019 – 06.10.2019

Reiseleistungen:

  • Betreuung während der gesamten Reise
  • 10 geführte Tages-Touren
  •      Tourguide deutschsprachig
  •      pro Gruppe max. 8 Motorräder
  • Fähre Genua-Sardinien in Doppelkabine
  • 9 Hotelübernachtungen
  •      xxx inkl. HP
  • Sicherungsschein
  • Foto-Material und GPS-Daten der Reise
  • Video-Rohmaterial
  • Unterstützung bei der Organisation einer gemeinsamen Anreise zum Ausgangspunkt

Kosten pro Person:

  • Reisepreis (DZ): xxx,- EUR
  • Reisepreis (EZ): xxx,- EUR
  • Thüringen-Rabatt*: minus 50,- EUR
  • So.-Abreiseoption**: minus 50,- EUR
  • Frühbucher-Rabatt***: minus 5%
  • Treue-Rabatt****: minus 5%

*Thüringen-Rabatt:
Du kommst aus der Umgebung Suhl und verzichtest auf die erste Übernachtung.

**So.-Abreiseoption:
Du verlässt uns schon am So. in Budweis und verzichtest auf die letzte Übernachtung.

***Frühbucher-Rabatt:
Du buchst die Reise bis zum 31.12.2016

***Treue-Rabatt:
Du fandest unsere letzten Touren super und nimmst nun schon mindestens zum dritten Mal an einer Kurvenfresser-Tour teil.

Nicht eingeschlossen:

Maut, Motorrad, Benzin, Zwischenmahlzeiten, Getränke, Eintrittsgelder, Versicherungen, sonstige Freizeitaktivitäten, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

 

Tourprofil

Gesamtstrecke: ca. xxx km

Tagesetappen: 130-340 km

Straßenzustand: Viele Kurven, meist guter Asphalt, teils kleinste Sträßchen.

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken und in Spitzkehren sicher beherrscht werden, auch auf kleinsten und teils schwierigen Bergstraßen.

Klima: Mitteleuropäisches Klima. Auf einigen Pässen kann es aber auch etwas frischer werden und vielleicht sogar Schnee liegen.

Besonderheiten: Badehose nicht vergessen und diese Regeln auswendig lernen 😉

 

Ablauf:

Tag 0: Mittwoch [25.9.2019]
Wir treffen uns am Freitagabend in einem regionstypischen Hotel südlich von München. Nach dem Abendessen, bei dem wir die Möglichkeit zum ersten Kennenlernen haben, besprechen wir in entspannter Atmosphäre die kommenden spannenden Urlaubstage. Zudem geben wir eine theoretische Einweisung für das „Kurvenfahren in den Alpen“.

 

Tag 1: Donnerstag [26.9.2019]

Tour “Bayern -> Gardasee”

Tag 2: Freitag [27.9.2019]
Tour “Gardasee -> Genua” + Nachtfähre von Genua nach Sardinien

Tag 3: Samstag [28.9.2019]

Tour auf Sardinien

Tag 4: Sonntag [29.9.2019]

Tour auf Sardinien

Tag 5: Montag [30.9.2019]

Tour auf Sardinien

Tag 6: Dienstag [1.10.2019]

Tour auf Sardinien

Tag 7: Mittwoch [2.10.2019]

Tour auf Sardinien

Tag 8: Donnerstag [3.10.2019]

Tour Hotel zum Fährhafen + Nachtfähre Sardinien -> Genua

Tag 9: Freitag [4.10.2019]

Tour Genua -> Gardasee

Tag 10: Samstag [5.10.2019]

Tour Gardasee -> Bayern

Tag 11: Sonntag [6.10.2019]

Abreise der Teilnehmer

 

Einige Highlights der Tour:

Teilnehmer inkl. Tour-Guides:

1. Tino W., Markt Schwaben, Suzuki DL-650
2. Christian W., Berlin, Suzuki DL-650
3. Jörg W., Grabow, Yamaha FJR1300
4. Sigfried S., Lübeck, BMW RT
5. Gottfried K., Karstädt, BMW R1100S
6. Wolfgang M., Grabow, Yamaha Fazer FZS
7. Olaf K., Lübeck BMW R1200GS
8. Adolf K., Mechernich, BMW R1200GS
9. David G., Vaterstetten, Triumpf Speedmaster
10. Martin R., Passau, Yamaha Tracer 700
11. Holger G., Matzlow, BMW R100RT
12. Oliver S., Werle, Suzuki DL 1000
13. Marko S., Warlow, KTM 1290 SD
14. Reinhard M., Ludiwigslust, Yamaha Tracer 700
15. Joachim K., Markt Schwaben, Suzuki DL-650
16. Andreas S, Ottobrunn, BMW R1200RT